Mittwoch, den 14. Mai
Fenster Ruoff
GalleriebildGalleriebildGalleriebildGalleriebild

Ohne Fensterlüftung geht es nicht!

DAS FENSTER – ein Bauteil mit vielfältigen Aufgaben

Es gibt kein anderes Bauteil eines Hauses, welches so viele Funktionen 
gleichzeitig erfüllen muss wie das Fenster.


Das Fenster und die freie Lüftung

Fenster stellen ein unverzichtbares Lüftungselement für jede Wohnung
dar. Zusätzlich ausgestattet mit nutzerunabhängigen Fensterlüftern
erfüllen sie Forderungen der EnEV und der DIN 1946-6 für die freie
Lüftung als Querlüftung (Feuchte) FL und die Reduzierte Lüftung
RL (Schachtlüftung).



REGEL-AIR

Die Frischluftzufuhr bei REGEL-air® erfolgt ohne gestalterische Ver-
änderung der Fenster. Zusätzliche Lüftungsfräsungen über schwer zu
reinigende Hohlkammern in den Fensterprofilen sind nicht erforderlich.
Für die Luftzufuhr und -abfuhr sowie für eine problemlose Reinigung
bieten sich die durch Fensteröffnen frei zugänglichen Fensterfälze an.

So gelangt die erfrischende und reinigende, mit aktiviertem Sauerstoff
angereicherte Außenluft auf direktem Wege in unsere Wohnräume. Mit
der Systemkombination „Fenster + REGEL-air®“ entfallen alle ansonsten
aufwändigen Außenluftdurchlässe (ALD), die zusätzliche konstruktive
Maßnahmen erforderlich machen, um die Außenluft in jeden einzelnen
Wohnraum zu führen. Wie beispielsweise Profilverbreiterungen oder
zusätzliche Außenwanddurchbrüche.


iNFO:
Bei Fragen zum aktuellen Thema wenden Sie sich bitte an:
info@ruoff.de oder 0 74 71 / 704-0. Wir geben Ihnen gerne Auskunft!